Februar 2016

Datum Stadt/ Gemeinde Veranstaltungsort Zeit/Beginn Veranstaltung

Veranstalter oder

Ansprechpartner

06.02.2016 Frohburg/ OT Streitwald Gaststätte Jägerhaus 19:00 Uhr Damals war´s in den 70-gern - Fasching 

Kohrener Kulturfreunde e.V.

Terpitz 3c

04655 Kohren-Sahlis

e-mail: info@kohrener-kulturfreunde.de

www.kohrener-kulturfreunde.de 

06.02.2016 Kohren-Sahlis/ OT Linda Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk 20:00 Uhr Prunk-Sitzung mit dem Jahnshainer Elferrat und der Disco Resonanz

Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk

Linda Nr. 32

04655 Kohren-Sahlis

034344/ 61285

07.02.2016 Frohburg/ OT Streitwald Gaststätte Jägerhaus 15:00 Uhr Damals war´s in den 70-gern - Seniorenfasching 

Kohrener Kulturfreunde e.V.

Terpitz 3c

04655 Kohren-Sahlis

e-mail: info@kohrener-kulturfreunde.de

www.kohrener-kulturfreunde.de 

07.02.2016 Kohren-Sahlis/ OT Linda Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk 15:00 Uhr Tanz für Junggebliebene Schön ist es auf der Welt zu sein.... meint die GUTE LAUNE DISCO 

Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk

Linda Nr. 32

04655 Kohren-Sahlis

034344/ 61285

14.02.2016 Kohren-Sahlis/ OT Linda Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk 11:00 - 14:00 Uhr Mittagsbüffet und Musik mit dem Moldauduo - das beliebte Gesangs-und Showduo aus Prag bietet Ihnen ein Showprogramm der 1. Klasse, inclusive einem Büffet mit tschechischen Spezialitäten, Tanzmusik und geselligen Beisammensein

Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk

Linda Nr. 32

04655 Kohren-Sahlis

034344/ 61285

19.02.2016 Kohren-Sahlis/ OT Linda Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk 20:30 Uhr

Standardtanzabend

zu dieser Veranstaltung laden wir alle tanzfreudigen Gäste ein, die gern wieder mal einen Abend unter Gleichgesinnten verbringen möchten. Vor Anfänger bis Profi sind alle herzlich willkommen zu Tango, Wiener Walzer, Fox, Discofox, Slowfox, Rumba, Jive oder Cha Cha Cha

Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk

Linda Nr. 32

04655 Kohren-Sahlis

034344/ 61285

20.02.2016 Kohren-Sahlis evangelische Heimvolkshochschule 9:00-15:30 Uhr
Ein Seminar der Reihe: Unterwegs auf dem Lutherweg – Seminare für alle Kirchen- und Gästeführer sowie alle Interessierten

Der Lutherweg in Sachsen lädt ein, die Wirkungsstätten der Reformation kennen zu lernen und Spuren zu entdecken, welche die Reformation bis heute in einer traditionsreichen, historisch gewachsenen Landschaft hinterlassen hat.
Der Lehrgang zum Gästeführer am Lutherweg richtet sich an alle, die sich für die Vergangenheit ihres Ortes und für die Geschichte unserer Region vor allem während der Reformationszeit interessieren, die ihre Heimat anderen vorstellen und Gäste willkommen heißen möchten. Gleichfalls sind bereits ausgebildete Gästeführer eingeladen, ihr Wissen rund um die Reformationszeit und deren Wirkungsgeschichte zu vertiefen.
Die Gästeführerausbildung ist modular aufgebaut. Die einzelnen Module stellen abgeschlossene Einheiten dar und können einzeln besucht werden.

III. Auswirkungen der Reformation – Das Erbe der Reformation/Mentalitätsgeschichte

  1. Von flüchtenden Nonnen, aufständischen Bauern und Superattendanten ((exemplarische Lebensläufe aus der Reformationszeit; Netzwerke; Bildungs- und Lebenswege, der »linke Flügel« der Reformation)
  2. Reformierte und reformatorische Kirchen – Die »neuen« Konfessionen

Referenten: Dr. Heiko Franke/Dirk Martin Mütze
Kosten: 25,00 € inkl. Mittagessen und Kaffee

Evangelisches Zentrum ländlicher Raum

Pestalozzistr. 60 a

04655 Kohren-Sahlis

www.ev-zlr.de

e-mail: hvhs.kohren-sahlis@t-online.de  

Tel.: 034344 61861

21.02.2016 Kohren-Sahlis/ OT Linda Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk 15:00 Uhr Tanz für Junggebliebene Ich zeige Dir das Paradies....garantiert Reiner Ziggert  

Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk

Linda Nr. 32

04655 Kohren-Sahlis

034344/ 61285

25.02. und 26.02.2016 Kohren-Sahlis/ OT Linda Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk 15:00 Uhr Neujahrskonzert mit Rudy Giovannini - Stimme und Stimmung - bei Rudy Giovannini sind diese beiden Worte untrennbar miteinander verbunden. Sowohl getragenen Balladen, die ein hohes maß an Stimmvirtuosität erfordern, als auch Stimmungssschlagern drückt er seinen persönlichen Stempel auf und hat sich so einen ganz eigenen Stil geschaffen. Darüber hinaus ist er ein exzellenter Livekünstler, der sich durchaus mit Entertainer-Größen wie Peter Alexander oder Vico Torriani in eine Reihe stellen kann. Weil er oft die Nähe zum Publikum sucht, gibt es bei seinen Auftritten selten wirklich schlechte Plätze.

Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk

Linda Nr. 32

04655 Kohren-Sahlis

034344/ 61285

20.02.2016 Kohren-Sahlis evangelische Heimvolkshochschule 9:00-15:30 Uhr

Ein Seminar der Reihe: Unterwegs auf dem Lutherweg – Seminare für alle Kirchen- und Gästeführer sowie alle Interessierten

Der Lutherweg in Sachsen lädt ein, die Wirkungsstätten der Reformation kennen zu lernen und Spuren zu entdecken, welche die Reformation bis heute in einer traditionsreichen, historisch gewachsenen Landschaft hinterlassen hat.
Der Lehrgang zum Gästeführer am Lutherweg richtet sich an alle, die sich für die Vergangenheit ihres Ortes und für die Geschichte unserer Region vor allem während der Reformationszeit interessieren, die ihre Heimat anderen vorstellen und Gäste willkommen heißen möchten. Gleichfalls sind bereits ausgebildete Gästeführer eingeladen, ihr Wissen rund um die Reformationszeit und deren Wirkungsgeschichte zu vertiefen.
Die Gästeführerausbildung ist modular aufgebaut. Die einzelnen Module stellen abgeschlossene Einheiten dar und können einzeln besucht werden.

 

IV. Die Reformation und die Kunst

    1. Alter Bau mit neuen Inhalten?! – Kirchenarchitektur und -ausstattung des Spätmittelalters und der Reformationszeit

    2. Exkursion: Kirchenausstattung der Reformation

Referenten: Angelika Schönfeld, M. A./Dr. Hans Joachim Kessler
Kosten: 25,00 € inkl. Mittagessen und Kaffee

Evangelisches Zentrum ländlicher Raum

Pestalozzistr. 60 a

04655 Kohren-Sahlis

www.ev-zlr.de

e-mail: hvhs.kohren-sahlis@t-online.de  

Tel.: 034344 61861

 

 

Hier können Sie
Buchen oder Vorbestellen
oder 
erhalten weitere Informationen

[zurück ]

 
 
© Fremdenverkehrsverband  Kohrener Land e.V.